Der Schulgründer und Stiftungsvorsitzende, Horst W. Seidel, feierte Anfang Mai 2022 seinen runden Geburtstag im Kreise geladener Gäste, Familie, Freunden und Unterstützer/innen.

Jede Menge Glückwünsche und Gäste fanden sich im Kant-Schul-Forum ein, um im Rahmen eines Empfangs auch das Lebenswerk der Stiftungsehepaares, Horst W. und Erika Seidel, zu würdigen.

play_arrow

Zu den Rednern gehörten Anja M. Teichert, Referatsleiterin bei der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, die im Namen der Bildungssenatorin Astrid-Sabine Busse sprach, Dr. Rainer Höttler, Senatsrat a.D. der Schulverwaltung, Christian Beier, Schulleiter der Privaten Kant-Schule Frankfurt sowie die Geschäftsführerin des VDP Berlin/Brandenburg, Kathrin von Holst. Dem Optimisten Horst W. Seidel wurde zu diesem Anlass der Orden für sein Lebenswerk „Nächstes Jahr wird alles besser“ verliehen. Der Chor der ISB-Grundschule unter der Leitung von Isabelle Meisel sowie ein Loriot-Sketch, aufgeführt von Andrea Schott und Frank Jordan, vervollständigten das Geburtstagsüberraschungsprogramm.