Kant-Grundschule ∙ Grunewaldstraße 44 ∙ 12165 Berlin ∙ 030 / 79 000 340 ∙ www.kant-grundschule.de

Kant-Grundschule

Die Kant-Grundschule ist Teil der Stiftung Private Kant-Schulen gGmbH, die ihren Sitz in Berlin-Steglitz hat.

Zur Stiftung Private Kant-Schulen gGmbH mit mehr als 50 Jahren Erfahrung in der Bildungsarbeit gehören die Kant-Oberschule, die Berlin International School sowie die Internationale Schule Berlin.

Als Berlins erste Ganztagsgrundschule stehen wir in der Tradition eines umfassenden Bildungs- und Betreuungsangebotes. 
Unser Schulhaus steht in unmittelbarer Nähe des Fichtenbergs im Südwesten Berlins und verfügt durch das denkmalgeschützte Gebäude über eine sehr persönliche, fast heimische Atmosphäre. Der einladend gestaltete Schulhof, der Freizeitraum, eine eigene Bibliothek, die Turnhalle sowie die Räume für Werken, Kunst, Computer und Naturwissenschaften sind gute Ergänzungen des Konzepts unserer Grundschule.

Auf Grund der hervorragenden öffentlichen Verkehrsanbindung sind die Kinder schnell in der Lage, auch selbstständig zur Schule zu fahren. Eine Kooperation zwischen unserer Schule und einem unabhängigen kostenpflichtigen Schulbusservice hat sich während der vergangenen Jahre sehr gut bewährt. Der Klassenlehrer und die Lehrkraft für die Schülerarbeitsstunden (Betreuung der Hausaufgaben) bilden ein Team und stehen als Ansprechpartner für die Eltern gern zur Verfügung.

Die Kant-Grundschule ist zweizügig organisiert und beginnt in der Regel mit 26 Kindern in der 1. Klasse. 
Die Kindertagesstätte „Kant-Kindergarten gGmbH“ mit mehreren Vorschulgruppen ist der Schule angegliedert und befindet sich u.a. auch gleich auf der gegenüberliegenden Straßenseite.