Kant-Grundschule ∙ Grunewaldstraße 44 ∙ 12165 Berlin ∙ 030 / 79 000 340 ∙ www.kant-grundschule.de

AG Hip Hop

Kindgerechter Hip Hop-Unterricht ist verbunden mit jeder Menge Spaß und Aktion. Die ersten Schritte im Hip Hop stehen hier auf dem Programm. Unterstützt durch Musik, werden die Kinder erfahren, wie sie ihre Energie kraftvoll in Bewegungen umsetzen können. Daraus entstehen dann kleine Kombinationen, die anschließend mit den Kindern zur Musik getanzt und letztendlich zu einer Choreografie zusammengesetzt werden. Die Schrittfolgen können auch für eigene Choreografien zu aktuellen Popsongs verwendet werden.

Natürlich stehen auch hier Spaß am Tanz und Freude an der Bewegung im Vordergrund.

Bewegung und Tanz fördert Kinder …

  • körperlich …durch Stärkung des Bewegungsapparates, der Kondition und der Kraft. Das Gefühl für den eigenen Körper wird sensibilisiert und fördert die Koordination, das Reaktionsvermögen sowie die Bewegungssicherheit.
  • geistig …durch Schulung der Motorik. Das Erlernen von Bewegungsabläufen und Schrittfolgen unterstützt die Konzentrations- und Merkfähigkeit und fördert die Fantasie und das Vorstellungsvermögen.
  • sozial …durch Förderung des Selbstbewusstseins. Das Miteinander, das Rollenspiel und das Ausdrücken von Gefühlen sind hilfreiche Bausteine der Persönlichkeitsentwicklung.

Sebastian Piatek